8: Remix

Diese Lektion besteht aus verschiedenen Übungen, die die verschiedenen Fähigkeiten kombinieren, die du in den vorangegangenen Lektionen gelernt hast.

Programmierübung : Python Adder
Schreibe ein Programm, das eine einzelne Eingabezeile von der Form «number1»+«number2» hat, wo beide Zahlen positive Ganzzahlen sind, und das die Summe von diesen zwei Zahlen ausgibt. So sollte zum Beispiel bei der Eingabe 5+12 folgendes die Ausgabe sein: 17.
Hinweis 1
Hinweis 2
Du kannst die Eingabe für das Programm in die Box unten eingeben.

Programmierübung : Substring Counting
Wie bereits in Lektion 7A erwähnt, ist ein Substring bzw. eine Unterkette jede fortlaufende Reihe von Zeichen in einer anderen Kette. Die gleiche Unterkette kann mehrmals in der selben Kette vorkommen: zum Beispiel enthält das Englische Wort „assesses“ die Unterkette „sses“ zweimal. Schreibe ein Programm, das zwei Eingabezeilen nimmt, wobei wir die erste Zeile Nadel nennen und die zweite Heuhaufen. Gib aus, wie häufig Nadel als Unterkette von Heuhaufen vorkommt.
Hinweis
Du kannst die Eingabe für das Programm in die Box unten eingeben.

Wenn du die folgende Aufgabe richtig löst, werden wir dir eine bildliche Darstellung des ausgegebenen Werts mithilfe von * graphics zeigen.

Programmierübung : Watch the Pendulum
In der Physik wird die horizontale Entfernung X(T) eines Pendels der Länge L und des ursprünglichen Winkels A zur Zeit T von der folgenden Formel beschrieben

X(T) = L * cos(A * cos(T * √9.8/L)) - L * cos(A)

Schreibe ein Programm, das zwei Eingabezeilen verwendet; die erste Zeile ist L und die zweite ist A. Die Ausgabe sollte zehn Zeilen sein und die Werte ausgeben für X(0), X(1), X(2), ..., X(9). Zum Beispiel, wenn die erste Eingabezeile 53.1 und die zweite 0.8 ist, dann ist die erste Ausgabezeile 0.0 und die zweite Ausgabezeile 53.1*cos(0.8*cos(1*√9.8/53.1)) - 53.1*cos(0.8) ~ 2.6689.

Du kannst die Eingabe für das Programm in die Box unten eingeben.

Programmierübung : Centering Text
Für dieses Programm ist die erste Eingabezeile eine ganzzahlige Breite. Dann folgen einige Zeilen an Text; die Zeile "END" bezeichnet das Ende des Textes. Du musst eine zentrierte Version des Textes ausgeben, indem du Punkte .. links und rechts in jeder Textzeile hinzufügst, so dass die vollständige Länge jeder Zeile Breite ist. Zentrieren bedeutet, dass die Anzahl an Punkten, die links und rechts hinzugefügt werden, so gleich wie möglich sein soll; wenn nötig, lassen wir links einen Punkt mehr zu als rechts. Zum Beispiel sollte für die Eingabe

13
Text
in
der
Mitte!!
END
die korrekte Ausgabe die folgende sein:

.....Text....
......in.....
.....der.....
...Mitte!!...
Tipp
Du kannst die Eingabe für das Programm in die Box unten eingeben.

Programmierübung : Ending Time
Dieses Programm verwendet zwei Eingabezeilen. Die erste Zeile ist eine „Startzeit“, die von einer 24-Stunden Uhr ausgedrückt wird, wie zum Beispiel 08:30 oder 14:07. Die zweite Zeile ist eine Dauer D in Minuten. Gib aus, welche Zeit es sein wird D Minuten nach der Startzeit. Zum Beispiel, für die Eingabe

12:30
47
wäre die richtige Ausgabe 13:17. Alle Uhrzeiten sollten als Zahlen zwischen 00:00 and 23:59 formatiert werden, aber der Zeitraum kann über Mitternacht hinausgehen. So wäre zum Beispiel bei der Eingabe

23:59
13
die korrekte Ausgabe 00:12. Tipps:#1 #2
Du kannst die Eingabe für das Programm in die Box unten eingeben.

Programmierübung : Character Map
Vor einigen Lektionen haben wir dir das folgende Diagramm gezeigt:

chr:      !   "   #   $   %   &   '   (   )   *   +   ,   -   .   / 
asc: 32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47 
chr:  0   1   2   3   4   5   6   7   8   9   :   ;   <   =   >   ? 
asc: 48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63 
chr:  @   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O 
asc: 64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79 
chr:  P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   [   \   ]   ^   _ 
asc: 80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95 
chr:  `   a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o 
asc: 96  97  98  99  100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111
chr:  p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z   {   |   }   ~     
asc: 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 
Schreibe ein Programm, das diese Tabelle ausgibt. (Die Auswertung wird Leerzeichen am Ende der Zeile ignorieren.)
Du kannst die Eingabe für das Programm in die Box unten eingeben.